-Artikel Überschrift -

Neue Stockschützenbahn in Ohu/Ahrain

Sichtlich stolz präsentieren die Stockschützen des SV Ohu/Ahrain ihre neue Stockbahn.
Es wurde auch Zeit, denn die alte Bahn war nicht mehr schön zu bespielen. Mit sehr viel Eigenleistung haben die Stockschützen dieses kostspielige Projekt zur Realisierung
bringen können. Nur mit der Hilfe von Sponsoren und dem tatkräftigen Einsatz der
eigenen Leute konnte die Bahn neu gemacht werden. 120 Mitglieder, davon 20
Aktive, können nun wieder ihren Stock mit Präzession über eine perfekte Bahn
schießen. Darum haben es sich die Herren auch nicht nehmen lassen, zahlreich zum
Fototermin zu erscheinen, um die neue Bahn zu präsentieren.


Die Raiffeisenbank Essenbach eG hat das Projekt mit 1000 € aus dem
Gewinnsparverein unterstützt
. „Als Genossenschaftsbank gehört es zu unseren Zielen,
die Region und Ihre Traditionen zu fördern. Der Sport des Eisstockschießens ist in der
Region historisch verankert und die Vereinsarbeit fördert unser Gemeinschaftsgefühl.
Deshalb freuen wir uns, dass wir unseren Beitrag zu diesem Projekt leisten konnten.“,
sagt Tanja Schmid, Geschäftsstellenleiterin der Raiffeisenbank Essenbach eG beim
gemeinsamen Fototermin auf der neuen Stockbahn.


Mit ihrer Begeisterung für ihren Sport machen die Stockschützen auch vor Tanja
Schmid nicht Halt. Die Herren würden sich sehr über ein paar weibliche Stockschützen
freuen. Auch in der Kinder– und Jugendarbeit ist der Verein aktiv.