"Erfindungen verändern unser Leben"

Mal- und Videowettbewerb "jugend creativ"

Die Sieger stehen fest.

In der 48. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ waren die Kinder und Jugendliche dazu eingeladen, die Welt der Erfindungen zu erkunden. „Erfindungen verändern unser Leben“ lautete das Motto der neuen Wettbewerbsrunde. Was zeichnet Dinge aus, die in der Vergangenheit geschaffen wurden? Welche Erfindungen fehlen? Welche Personen stecken hinter den pfiffigen Ideen? Welche Erfindungen stehen uns noch bevor? Welche Gefahren können von Erfindungen ausgehen, aber auch welchen Reiz üben sie aus?

Insgesamt 1450 Bilder wurden an 9 Schulen im Einzugsgebiet der Raiffeisenbank Essenbach in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften erstellt. Gemeinsam mit ihnen wurden in einer Jury die besten 3 Werke jeder Klasse ermittelt. Viele nützliche Dinge wurden von den Schülern und Schülerinnen erdacht. Für Hausaufgabenroboter, Haushaltshelfer, Zeitmaschinen oder düsenangetriebene Fahrzeuge gäbe es sicher interessierte Abnehmer. Andere Werke zeigen wichtige Erfindungen wie die Entdeckung des Feuers, die Umstellung vom Pflug auf Traktoren oder die Einzug des Smartphones. Alles entscheidende Momente in der Geschichte der Menschheit.

Neben den Klassensiegern gelang es 12 Werken, den sogenannten Altersgruppensiegern, den Weg nach München zur Bayern Auswahl zu machen.
Wir sind gespannt, ob sich dort das ein oder andere Kunstwerk durchsetzen kann.

Die Altersgruppensieger und alle Klassensieger

Videobeitrag

Max und Benjamin, 8a