Die Raiffeisenbank Essenbach eG macht sich stark für die Überschuldungs- prävention bei Jugendlichen

Gewusst wie: Guthaben statt Schulden am Monatsende

Lernen fürs Leben: Frühzeitige Sensibilisierung für den richtigen Umgang mit Geld

Essenbach, die Raiffeisenbank Essenbach eG engagiert sich seit Jahren in der Schulden-prävention bei Jugendlichen. Hierbei setzt die Genossenschaft voll auf Aufklärung. Mit einer Vortragsreihe ist die Bank in den Schulen präsent, um die jungen Menschen auf die finanziellen Gefahren im Internet aufmerksam zu machen, mit ihnen Haushaltsplanung zu trainieren und sie über die Konsequenzen des Kreditgeschäftes aufzuklären umso möglichst vor Überschuldung zu bewahren. Darüber hinaus gibt es eine Unterrichtseinheit über die Grundzüge des Bank- und Finanzgeschäftes.

In Deutschland geraten zwei Drittel der Schuldner unter 25 Jahren durch Telefon- oder Internetrechnungen in die Schuldenspirale: Mit durchschnittlich 1350 Euro - das sind 18 % ihrer Gesamtverbindlichkeiten und zwei Netto-Monatseinkommen – bugsieren sich die jungen Menschen damit in eine finanzielle Sackgasse (Statistisches Bundesamt, Pressemitteilung, Nr. 233 vom 30.6.2014). Deutschlandweit sind 6,7 Millionen Menschen von Überschuldung betroffen.

Angesichts dieser Zahlen fordern nicht nur Experten, sondern auch 78 % der Deutschen, dass Finanzbildung bereits in der Schule vermittelt werden sollte.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Stiftung „Deutschland im Plus“ die Überschuldungsprävention bei Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben. Die Raiffeisenbank Essenbach eG unterstützt das Engagement der Stiftung „Deutschland im Plus“ mit einer Spende von 990 Euro.

„Auf Basis des genossenschaftlichen Wertebildes liegt uns das Wohl der Jugend sehr am Herzen. Mit der Förderung der Stiftungsarbeit im Bereich der finanziellen Bildung möchten wir junge Menschen die Chance geben, sich schon frühzeitig mit dem richtigen Umgang mit Geld auseinanderzusetzen. Je eher die Kinder und Jugendlichen  eine finanzielle Grundbildung erhalten, umso besser können sie später mit ihrem Budget umgehen.“, erklärt Herr Klaus Santner, Vorstand der Raiffeisenbank Essenbach eG.

Frau Dorit Heigl von easy credit überreicht den Herren  Klaus Santner, Vorstand Raiffeisenbank Essenbach; Dominik Baumann, Leiter Vertrieb und Christian Beck, Vorstand; eine Auszeichnung für ihre Spende für finanzielle Bildung.