Auch heuer veranstaltete die Raiffeisenbank Essenbach eG im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde wieder ihren traditionellen Prima-Giro-Ausflug. Dieses Jahr führte dieser die Kinder und Jugendlichen in den "Bayern Park".

Die Bedingungen waren für die Gruppe mit insgesamt 69 Personen optimal:
Das Wetter stabil -kein Regen. Der Besucheransturm war gering - somit kurze Warteschlangen.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich der berühmt berüchtigte Freischütz, eine Achterbahn, welche den Puls in die Höhe treibt. Das Wildwasser-Rafting sorgte für Abkühlung und die ruhigeren Gemüer genossen eine Fahrt mit dem Raddampfer oder etwa mit der Schieneneisenbahn.

Es war für jeden Geschmack etwas dabei und jeder kam voll auf seine Kosten.

Gemeinsam verließ man schließlich am späten Nachmittag freudig erschöpft den Park und trat die Heimreise an.

Die Betreuer und Betreuerinnen der Raiffeisenbank Essenbach eG verabschiedeten die Jungs und Mädels mit einem kleinen Geschenk und man blickte zufrieden auf einen tollen Tag zurück.