Waldkindergarten Niederaichbach erhielt Spende

Die Raiffeisenbank Essenbach eG unterstützte den Waldkindergarten Niederaichbach mit einer Spende in Höhe von 300€. Der Scheck wurde in der Geschäftsstelle Niederaichbach überreicht.

Spende an den "Stille-Hilfe e.V" Hohenthann

Der "Stille-Hilfe e.V" Hohenthann freute sich über eine Spende in Höhe von 500€ der Raiffeisenbank Essenbach eG anlässlich des Benifizderbys. Dieser Verein unterstützt Menschen die unverschuldet in Not geraten sind.

Krapfenaktion

Auch dieses Jahr organisierte die Raiffeisenbank Essenbach eG eine Krapfenaktion zur Faschingszeit. Dabei wurden öffentliche Einrichtungen besucht und mit leckeren Krapfen überrascht. So auch im Kindergarten Ergoldsbach. Andreas Kolbeck, Geschäftsstellenleiter Ergoldsbach, sorgte damit für große Freude bei den Kindern. Da es sich an diesen Tag ausgerechnet um den "unsinnigen Donnerstag" handelte wurde ihm auch gleich noch die Krawatte abgeschnitten.

Unterstützung des Faschingkomitees Niederaichbach

Die Raiffeisenbank Essenbach eG ünterstützte mit einer Spende an das Faschingskomitee Niederaichbach den dort stattfindenden Faschingsumzug. Veronika Schmallhofer und Nicole Bock, verkleidet als Panzerknacker, überreichten zusammen mit Maskottchen Sam den Scheck.

Unterstützung des Showtanzfestivals

Die Raiffeisenbank Essenbach eG unterstützte das 9. Showtanzfestival in der Eskarahalle mit einer Spende. Mehr als 60 Gruppen mit 1100 Tänzerinnen und Tänzern nahmen teil. Essenbach sowie der ausrichtende Verein, der Space Club des SV Altheims, präsentierten sich als gute Gastgeber.

Malwettbewerb

Die Raiffeisenbank Essenbach eG ist auch dieses Jahr ausrichter des 49. Malwettbewerbs "jugend creativ".  Über 1100 Werke zum Thema "Immer mobil -immer Online. Was dich bewegt." wurden eingereicht. Mithilfe der Lehrer wurden die besten Bilder der Klassen ausgesucht. Die Prämierung der Siegerbilder mit schönen Preisen und Urkunden erfolgte in den einzelnen Schulen und wurde sehnsüchtig von den Malkindern erwartet.

Gewinnsparverein

Sabine Landler, langjährige Kundin der Raiffeisenbank Essenbach, gewann 10.000 Euro beim Gewinnsparverein. Unter einem Vorwand wurde Sabine Landler in die Geschäftsstelle in Niederaichbach gebeten. Geschäftsstellenleiterin Veronika Schmalhofer, ihre Kollegin Nicole Bock und die Vorstände Klaus Santner und Christian Beck erwarteten sie dort mit einem Blumenstrauß und der überraschenden Nachricht. Die Kundin konnte es gar nicht fassen. Sabine Landler hat seit Juli 2006 einen Zehner-Block Gewinnsparlose. Das Schönste daran, findet sie, ist, dass im Dezember immer die Ausschüttung des Sparbetrages erfolgt und sie somit Geschenke für ihre Liebsten kaufen kann.