Magazin Aktuelles & Regionales

Das Wetter in der Region

„Ursachen und Hintergründe der EZBNiedrigzinspolitik -wann können wir wieder mit steigenden Zinsen rechnen?“

Prof. Dr. Gerhard Rösl, Hochschule Regensburg in der Musikschule

 

Der Andrang zum Anlegerkolleg war enorm. Das Thema von Prof. Dr. Rösl, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Regensburg, bewegt viele Sparer.  

Nach einem recht wissenschaftlichen Einstieg in die anspruchsvolle Materie verstand es der Finanzmarktexperte hervorragend die Rolle der Notenbanken, die Konsequenzen aus der Finanz- als auch der Eurostaatskrise und deren Auswirkungen auf Wirtschaft und Finanzmarkt anschaulich zu machen.

Zwar attestiert der Fachmann für Geldpolitik den Entscheidern aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und bei der Finanzkrise einiges richtig gemacht zu haben. Die Bankenrettungen, die Ankurbelung der Konjunktur durch Staatsausgaben, die Zinssenkung sowie die Vermeidung von Handelsschranken waren, so Dr. Rösl, durchaus richtig. Jedoch macht er sehr anschaulich deutlich, dass das abgesicherte System der Eurozone zu einem unerwünschten Risikoverhalten von Mitgliedstaaten wie Griechenland, Portugal, Italien und Irland führt. Die Niedrigzinspolitik verhindert den Staatsbankrott hochverschuldeter Euro-Länder und hilft der Staatsentschuldung von Ländern wie Deutschland. Daher ist nicht mit einer Änderung dieser Geldpolitik zu rechnen.

Die Überschussliquidität, gesteuert durch die Zentralbanken einerseits, sowie die „gestörten Transmissionsmechanismen“ bei der Kreditvergabe andererseits führen laut Prof. Dr. Rösl zu einer Verstopfung des Geldflusses, was als Folge eine Vermögenspreis-inflation nach sich zieht. „Das bedeutet, durch den Wegfall der Zinsen auf Ihr Vermögen heute werden Sie um Ihre Erträge in der Zukunft gebracht. Das ist eine Form der Inflation, die Sie nicht unmittelbar spüren.“, betont Prof. Dr. Rösl, der u. a. die Deutsche Bundesbank berät.

In seinem weiteren Vortrag macht er deutlich, das mit einem signifikanten Zinsanstieg seiner Meinung nach nicht zu rechnen ist. Mit der Streuung der Vermögenswerte, bei realistischer Risikoeinschätzung, kann heute Vermögenssicherung betrieben werden. Eine risikoarme Vermögensmehrung ist in dieser Situation nicht möglich. Der Volkswirt stellt positiv heraus, dass sowohl Deutschland als auch die Raiffeisenbanken mit Ihrem Einlagensicherungssystem in einer deutlich positiven Position dastehen.

Anlegern rät er „Ruhe bewahren und Vermögenswerte streuen.“

Wie geht Bank?

Bankbesuch der 9. Klasse Mittelschule Niederaichbach

mehr

Defibrillator für's Feuerwehrauto

Das Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Niederaichbach erhält einen neuen Defibrilator zur Lebensrettung.

mehr

Unterstützung Showtanz-Festival

 60 Gruppen und insgesamt 1200 Tänzerinnen zeigen am 14. März ab 10 Uhr ihr Können.

mehr

Änderung TLS-Verschlüsselung

Unterstützung TLS-Verschlüsselung

Das Online-Banking ist nur noch mit aktuellem Betriebssystem bzw. Browser möglich.

mehr

Aktionen

Bundesliga-Tippspiel

Bundesliga-Tippspiel

Vielen Dank fürs Mitmachen! Zum Start der neuen Bundesliga können Sie wieder an unserem Tippspiel teilnehmen.  

Altersvorsorge für Frauen

Altersvorsorge Frauen

Nehmen Sie Ihre Finanz- und Vorsorgeplanung in die Hand.

mehr

Die Genossenschaften

Genossenschaften

Ein Gewinn für alle – ein Gewinn für die Region.

mehr

Fußball: Bundesliga-Tippspiel

Bundesliga-Tippspiel

Danke fürs Mitmachen! Spielen und tippen Sie wieder in der nächsten Saison beim Bundesliga-Tippspiel mit.

mehr

Privatkunden

Einsatz zeigen

Einsatz zeigen

Engagement fängt schon bei kleinen Dingen an. Wie Sie sich im Alltag engagieren können, erfahren Sie hier. 

Modernisieren und Energie sparen

Modernisieren und Energie sparen

Tipps für Mieter und Eigentümer, um im Haushalt Energie zu sparen.

mehr

Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechnung

Erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Nebenkostenabrechnung achten sollten.

mehr

Reisekasse

Reisekasse

Bargeld, Kredit- oder Debitkarte? Zahlen Sie sicher und flexibel im Ausland

mehr

Richtig spenden und Steuern sparen

Spenden

Erfahren Sie, wie Sie mit Spenden Gutes tun und dabei Steuern sparen.

mehr

500-Euro-Schein wird abgeschafft

500-Euro-Schein wird abgeschafft

Das müssen Sie nach der Abschaffung beachten.

mehr

Smarte Kleidung

Wearables und smarte Kleidung

Die Technologie macht auch vor Kleidung nicht halt. Mehr zu Wearables und smarter Kleidung erfahren Sie hier.

mehr

Internet der Dinge

Internet der Dinge

Die Vernetzung der Dinge verändert den Alltag.

mehr

Mixed Reality

Mixed Reality

Wenn sich physische Realität und digitale Welt vermischen.

mehr

Mietpreisbremse

Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse greift nicht von selbst. Wir zeigen, wie Sie sie aktivieren. 

mehr

Sharing Economy

Sharing Economy

Die Ökonomie des Teilens erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

mehr

Smart Home

Smart Home

Ein Smart Home erhöht Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeffizienz.

mehr

Sprachassistent

Sprachassistent

Ein digitaler Sprachassistent erleichtert und unterstützt im Alltag.

mehr

Humanoide Roboter

Humanoide Roboter

Humanoide Roboter werden zu Serviceassistenten.

mehr

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren

Selbstfahrende Autos werden die Straßen erobern, da sind sich Experten einig.

mehr

SCHUFA-Auskunft

SCHUFA-Auskunft

Welche Daten zu Ihrer Person in der SCHUFA-Auskunft stehen.

 

mehr

Supermarkt ohne Kasse

Supermarkt ohne Kasse

Der Einkauf im Supermarkt wird durch die Digitalisierung revolutioniert.

mehr

Künstliche Intelligenz im Handel

Künstliche Intelligenz im Handel

Künstliche Intelligenz revolutioniert den Einkauf im Laden.

mehr

Firmenkunden

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility

Was verbirgt sich hinter Corporate Social Responsibiliy und welches Potenzial bietet es für Unternehmen?

Compliance Management

Compliance Management

Schützen Sie Ihr Unternehmen mithilfe von Compliance vor Regelverstößen im Betrieb.

mehr

Kassieren per Mobile Payment

Mobile Payment

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Mobile Payment für Ihr Gewerbe.

mehr

Fachkräfte finden

Fachkräfte finden

Die Suche nach Fachkräften ist wichtig für Firmen, die sich weiterentwickeln.

mehr

Chancen der Digitalisierung

Chancen der Digitalisierung

Deutsche Firmen und Arbeitnehmer sehen in der Digitalisierung eher Chancen als Risiken.

mehr

Fachmagazin für Unternehmer

Fachmagazin für Unternehmer

VR International informiert über weltweit agierende Unternehmer.

mehr

Überstunden regeln

Überstunden richtig regeln

Wie Überstunden abgefeiert werden dürfen, richtet sich nach dem Arbeitsvertrag.

mehr

VR-InnovationsPreis

VR InnovationsPreis Mittelstand

Wir fördern die Zukunftsfähigkeit der mittelständischen Wirtschaft.

mehr

Junge Kunden

Jung und engagiert

Jung und engagiert

Bewegungen wie Fridays for Future beweisen: Jugendliche setzen sich ein. 

Tipps zum BAföG

Tipps BAföG

Erfahren Sie mehr zu den gesetzlichen Änderungen der BAföG-Reform 2019.

mehr

Erste eigene Wohnung

Erste eigene Wohnung

Vom Kinderzimmer in die große weite Welt.

mehr

Schülergenossenschaft

Schülergenossenschaft

Schüler entwickeln anhand des genossenschaftlichen Prinzips eine Unternehmensidee.

mehr

Genossenschaftliche Beratung

Genossenschaftliche Beratung junge Kunden

Genossenschaftliche Beratung für Ihren Start ins Erwachsenenleben.

mehr

Der richtige Bewerbungszeitpunkt

Tipps Bewerbung Ausbildung

Rechtzeitig bewerben und die Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessern.

mehr

Wohnung untervermieten

Wohnung untervermieten

Wer ungenutzte Zimmer untervermietet, spart einen Teil der Mietausgaben.

mehr
Seitenanfang